Aufnahmeprüfung & Zulassungsbedingungen für den Studiengang Schauspiel

Das Vorspielen

Über die Zulassung zum Studium entscheidet eine Aufnahmeprüfung, in welcher das besondere künstlerische Talent zur Schauspielerin/zum Schauspieler nachgewiesen werden muss. Dafür soll die Bewerberin/ der Bewerber aus mindestens zwei verschiedenen, selbstgewählten Theaterstücken je einen kurzen Ausschnitt aus einer Rolle zum Vorspielen vorbereitet haben. Es sollte möglichst eine klassische und eine moderne Rolle gewählt werden, eine der beiden Rollen sollte komisch sein. Außerdem soll ein Lied zum Vorspielen vorbereitet werden, das Prüfungsteil der Endrunde ist.
Die Prüfungskommission kann während des Vorspielens weitere szenische Aufgaben als Improvisation stellen, für die keine Vorbereitung notwendig ist. Die für das Studium erforderlichen deutschen Sprachkenntnisse werden im Verlauf des Vorspielens überprüft. Das Ergebnis wird den Bewerbern nach Abschluss des Aufnahmeverfahrens mitgeteilt.

Zulassungsbedingungen

1. Schulabschluss Mittlere Reife oder Versetzung in die 11. Klasse eines Gymnasiums. Bei besonderer schauspielerischer Begabung kann die Schulleitung eine Ausnahme gewähren.
2. Das Bestehen der Aufnahmeprüfung.
3. Alter (bei Schulbeginn) zwischen 17 und 27 Jahren. Bei besonderer Begabung kann eine Ausnahme gemacht werden.

Kosten

Die Kosten für das Studium betragen monatlich 490 €.

– Die Studenten des Hamburger Schauspiel-Studios Frese haben Anspruch auf BAFöG. Das Schüler-BAföG ist kein Darlehen und muss nicht rückerstattet werden.
– Ab dem 3. Semester besteht die Möglichkeit einen Ausbildungskredit / Studienkredit für den Rest der Ausbildung zu bekommen.

Benötigt werden folgende Unterlagen:

– Lebenslauf
– letztes Zeugnis (in Kopie oder als Scan)
– 1 Foto / Passbild

Die Prüfungsunterlagen sind rechtzeitig an das Hamburger Schauspiel-Studio Frese zu schicken (per Post oder E-Mail).

Gebühr

Die Prüfungsgebühr beträgt 40 €, die im voraus entrichtet werden muss. Bei erfolgreicher Aufnahme wird die Prüfungsgebühr mit den ersten Studiengebühren verrechnet.

Termine

Aufnahmeprüfungsverfahren für das neue Semester finden das ganze Jahr hindurch statt: Die Vorspielen sind während des Semesters immer Samstags ab 11:00 Uhr. Termine finden Sie auf der Homepage.