ABSCHLUSSSTÜCKE 2022

Am 01.07.2022 feierten die beiden Abschlusstücke des 6. Semesters ihre Premiere! An drei Vorstellungs-Tagen zeigten unsere Studiernenden ihr Talent auf der Bühne.  Wir sind von beiden Stücken sehr begeistert!

 
Fotos: Oliver Fantitsch

DIEBE - Dea Loher

Ein Tier treibt sich herum. Es hinterlässt Spuren.

Ist es der Wolf, der in der Zivilisation einkehrt?

Und falls ja: Steht das jetzt für Anfang Neubeginn oder Abschied Verfall?

 

Es spielen: Julius Barner, Eser Duran, Serafine Garbe, Serdar Gökduman, Siska Leckband, Kujtim Murtezani, Anna Psurek, Liliane Rothe, Marie Schnackenberg, Maren Steengrafe, Maximilian Zieba

Regie, Dramaturgie, Ausstattung: Laura Gericke

Regieassistenz: Fiona Köhn

Musik: Serdar Gökduman

Dank an: Silke Rudolph, Coline Meret Lola Jud, Roland Wendling, Janka Kenk, Biko Erki und Oliver Fantitsch

DER GROSSE MARSCH - Wolfram Lotz

Das unmögliche Theater ist möglich!

Es geht um die Politik. Um die Wahrheit. Und um das Sterben (auch auf dem Theater). Weitermachen. Gegen das Sterben anspielen. Nicht sterben müssen. Lassen wir die Fiktion die Wirklichkeit bestimmen! Vorwärts immer, rückwäts nimmer,

Weiter, weiter, weiter: DER GROSSE MEARSCH muss von Anfang bis Ende gegangen werden!

Es spielen: Nele Bieringer, Cora Eder, Lisa Herrmann, Philipp Rahn, Emily Zoe Seidel, Fiona Sonnemann, Jasper Spiewack, Annika Strey, Linnea Vogel, Alexander Wolff, Joshua Roth

Regie, Daramaturgie, Ausstattung: Steffen Siegmund

Co-Bühnenbild: Linnea Vogel

Regieassistenz: Lauritz Novotny

Musik und Sounddesign: Bendrik Grossterlinden

Leitung Live-Musik: Fiona Sonnemann

Dank an: Luca Kowalinski und Oliver Fantitsch

Unsere letzten News

News

ABSCHLUSSSTÜCKE 2022

Am 01.07.2022 feierten die beiden Abschlusstücke des 6. Semesters ihre Premiere! An drei Vorstellungs-Tagen zeigten unsere Studiernenden ihr Talent auf der Bühne.  Wir sind von

Absolvent*innen

DIE KATZE WIRD NOCH FETT

Laura Gericke, Regisseurin des Abschlussstücks „DIEBE“ (2022), zeigte im Rahmen des Kiezstürmer Festivals „DIE KATZE WIRD NOCH FETT“ von Roland Wendling. Auf der Bühne stand

Absolvent*innen

Quintus Hummel im monsun.theater

Quintus Hummel (Abschluss 2018) feiert am 19. Mai 2022 Premiere mit dem Stück „Halt mich auf“ von Annika Henrich. Eine Hybridveranstaltung im Theater und als

News

CUTE MEAT – Erstsemester-Projekt auf der Bühne!

Am 14.04.2022 feierte das Erstsemester-Projekt Premiere Wir sind begeistert vom Ergebnis und danken allen Studierenden sehr für den wunderschönen Abend! Die Studierenden des 1. Semesters

Erfolgreiche Schauspielausbildung seit über 60 Jahren

Dominik Günther

Schauspiel

Regisseur

Ausbildung
Germanistik- und Sozialwissenschaftsstudium an der Universität Bielefeld. Schwerpunkt des Studiums: Theaterwissenschaften. Regieassistent am Theater Bielefeld, Theater Bonn und dem Thalia Theater.

Tätigkeiten
Seit 2005 arbeitet er als  freier Regisseur u.a. am Thalia Theater Hamburg, Deutsches Theater Berlin, Theater Osnabrück. Im Sommer 2014 inszeniert er im Auftrag vom Goethe Institut am Jungen Staatstheater Vietnam in Hanoi den kaukasischen Kreidekreis von Bert Brecht. Viele seiner Arbeiten wurden mit Preisen ausgezeichnet.

Ab der Spielzeit 2021/22 ist er Oberspielleiter am Landestheater Tübingen.