Der Nackte Wahnsinn // Vier Fresianer*innen in Marburg!

Am 14.04.2022 hat das Stück “ Der nackte Wahnsinn“ Premiere am Hessischen Landestheater Marburg.

Die Komödie von Michael Frayn zeigt mit viel Humor, wie es hinter den Kulissen am Theater abläuft. Das ganz normale Chaos – der nackte Wahnsinn – bricht aus!

Der Regisseur Dominik Günther ist Dozent an der Frese. Ebenso wie die beiden Schauspielerinnen Solveig Krebs und Nina Sarita Balthasar. Letztere machte absolvierte sogar ihre Schausielausbildung am Schauspiel-Studio Frese. Außerdem steht auch Lisa Grosche mit auf der Bühne. Sie ist ebenso Absloventin unserer Schule und festes Ebsemble-Mitglied am Hessischen Landestheater Marburg.

Eine richtige Frese-Besetzung also! Wir sind stolz und freuen uns auf ein wunderbares Stück!

 
Tickets und weitere Informationen findet ihr hier!
 
Fotos:  Jan Bosch
 

Unsere letzten News

News

WAS IST IN DICH GEFAHREN?

Herzliche Einladung zum Ensemble-Projekt: WAS IST IN DICH GEFAHREN? 30.09.2022 + 01.10.2022 + 02.10.2022 jeweils um 20:00 Uhr OLYMP / Schauspiel-Studio FRESE Große Bergstraße 264

Uncategorized

Gesangs-Workshop für Alle!

Unser Gesangs-Dozent Thorsten Schuck gibt am Wochenende vom 15. und 16.10.2022 einen Gesangsworkshop für alle Ineressierten! Der Workshop findet bei uns in der Schauspiel-Schule statt.

News

Neue Leute!

Wir freuen uns sehr, unseren neuen Jahrgang vorstellen zu dürfen! Herzlich Willkommen an der Frese, liebes 1. Semester 2022! Samuel Schriefer / Annika Kühn /

Absolvent*innen

Clarissa Karrasch im Theater Eisleben

Unsere Absolventin Clarissa Karrasch ist von September bis Februar im Theater Eisleben als Tess im Klassenzimmerstück Chica Chica von Maarten Bakker zu sehen! Die Regie

Absolvent*innen

Wir gratulieren unseren ABSOLVENT*INNEN 2022

Am 31.08.2022 haben wir unseren großen – und großartigen – Abschluss Jahrgang 2022 aus der FRESE verabschiedet.  Herzlichen Glückwunsch an euch und alles Gute für

News

ABSCHLUSSSTÜCKE 2022

Am 01.07.2022 feierten die beiden Abschlusstücke des 6. Semesters ihre Premiere! An drei Vorstellungs-Tagen zeigten unsere Studiernenden ihr Talent auf der Bühne.  Wir sind von

Erfolgreiche Schauspielausbildung seit über 60 Jahren

Dominik Günther

Schauspiel

Regisseur

Ausbildung
Germanistik- und Sozialwissenschaftsstudium an der Universität Bielefeld. Schwerpunkt des Studiums: Theaterwissenschaften. Regieassistent am Theater Bielefeld, Theater Bonn und dem Thalia Theater.

Tätigkeiten
Seit 2005 arbeitet er als  freier Regisseur u.a. am Thalia Theater Hamburg, Deutsches Theater Berlin, Theater Osnabrück. Im Sommer 2014 inszeniert er im Auftrag vom Goethe Institut am Jungen Staatstheater Vietnam in Hanoi den kaukasischen Kreidekreis von Bert Brecht. Viele seiner Arbeiten wurden mit Preisen ausgezeichnet.

Ab der Spielzeit 2021/22 ist er Oberspielleiter am Landestheater Tübingen.